Bauch­de­cken­straffung — Für einen schönen, flachen Bauch

Nach Schwan­ger­schaften oder deutlicher Gewichts­ab­nahme ist eine Bauch­decke oft nicht mehr richtig straff. Frauen gehen nicht mehr gerne ins Schwimmbad oder an den Strand und auch Männer leiden unter dem „Hänge­bauch“, der ständig über den Hosenbund rutscht. Leider hilft auch ein kräftiges Training der Bauch­mus­ku­latur nur wenig, da dies nur geringen Einfluss auf die Bauchhaut hat.

Muskulöser Männeroberkörper

Termin verein­baren

QUICK-FACTS

Eingriffs­dauer

ca. 3 Stunden

Narko­seart

Vollnarkose

Klinik­auf­enthalt

1–2 Tage

Vor dem Eingriff

Nüchternheit ab 24 Uhr des Opera­ti­ons­vor­tages

Nach dem Eingriff

Unter­su­chungen nach 6 Wochen, 3 Monaten, 6 Monaten

Kosten

ab 6.500 €; exklusive Narko­se­kosten

Narben

leichte Narben, die unter Bikini bzw. Unterhose versteckt werden können