IMPRESSUM

Verant­wort­lich für den Inhalt dieser Website ist im Sinne des TDG sowie des MDSTV. und im Sinne der Presse ist

Dr. med. Volker Rippmann,
Herr Chris­tian Roessing
Charlottenstr.62
10117 Berlin
Tel: +49 30 60 93 62 80
Fax: +49 30 60 93 62 82
E‑Mail: info@metropolitan-aesthetics.de
Internet: www.metropolitan-aesthetics.de

Steuer­nummer gemäß §27a Umsatz­steu­er­ge­setz: 7439/250/1648

Inhalt­lich Verant­wort­li­cher gemäß §10 Abs. 3 MDStv:
Dr. med. Volker Rippmann, Herr Chris­tian Roessing

Zustän­dige Aufsichts­be­hörde:
Landesamt für Gesund­heit und Soziales Berlin (LAGeSo)
Postan­schrift: Postfach 31 09 29, 10639 Berlin
Telefon: (030) 90229–0

Zustän­dige Ärzte­kammer:
Ärzte­kammer Berlin
Fried­rich­straße 16, 10969 Berlin
Telefon: (030) 40806–0

Gesetz­liche Beruf­be­zeich­nung:
Fachärzte für plasti­sche und ästhe­ti­sche Chirurgie (verliehen in Deutschland)

Berufs­ord­nung der Ärzte­kammer Berlin:
Abrufbar unter https://www.aerztekammer-berlin.de
(dort: Ärzte, Recht, Rechtsgrundlagen).

Webseite:

SENF Digital Marketing

Fotos:

Nela König Photography

Haftungs­aus­schluss

1. Inhalt des Onlineangebots

Die Verfasser dieser Seiten übernehmen keine Gewähr für Aktua­lität, Korrekt­heit, Vollstän­dig­keit oder Qualität der zur Verfü­gung gestellten Infor­ma­tion. Haftungs­an­sprüche gegen die Verfasser, welche sich auf Schäden materi­eller oder ideeller Art beziehen, die durch die Verwen­dung oder Nicht­ver­wen­dung der zur Verfü­gung gestellten Infor­ma­tionen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­stän­diger Infor­ma­tionen verur­sacht wurden, sind grund­sätz­lich ausge­schlossen, sofern kein nachweis­lich vorsätz­lich oder grob fahrläs­siges Verschulden seitens der Verfas­serin vorliegt.
Jegliche Angebote sind freiblei­bend und unver­bind­lich. Die Verfasser behalten es sich vor, Teile des Auftrittes oder das gesamte Angebot ohne Ankün­di­gung zu verän­dern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröf­fent­li­chung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Inter­net­seiten (”Links”), die außer­halb des Verant­wor­tungs­be­rei­ches des Autors liegen, würde eine Haftungs­ver­pflich­tung ausschließ­lich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Verfasser von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechts­wid­riger Inhalte zu verhin­dern.
Der Verfasser erklärt hierdurch ausdrück­lich, dass zum Zeitpunkt der Links­et­zung keine illegalen Inhalte auf den zu verlin­kenden Seiten ersicht­lich waren. Auf die aktuelle und zukünf­tige Gestal­tung, die Inhalte oder die Urheber­schaft der verlinkten/verknüpften Angebote und Seiten hat der Verfasser keinen Einfluss. Er distan­ziert sich hiermit ausdrück­lich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach Links­et­zungen geändert wurden. Diese Feststel­lung gilt für jegliche inner­halb des eigenen Online­an­ge­botes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremd­ein­träge in vom Verfasser zur Verfü­gung gestellten Gäste­bü­chern, Foren und E‑Mail-Listen. Für illegale, fehler­hafte oder unvoll­stän­dige Inhalte und insbe­son­dere für Schäden, die aus der Verwen­dung oder Nicht­ver­wen­dung derartig angebo­tener Infor­ma­tionen entstehen, haftet alleinig der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derje­nige, welcher über Links auf die entspre­chende Publi­zie­rung ledig­lich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Verfasser ist bestrebt, in allen Veröf­fent­li­chungen die Urheber­rechte der genutzten Bild‑, Ton- und Video­se­quenzen sowie Texten zu beachten, von ihm selbst erstellte Bild‑, Ton- und Video­se­quenzen sowie Texte zu nutzen oder auf lizenz­freie Bild‑, Ton- und Video­se­quenzen zurück­zu­greifen.
Alle inner­halb des Online­an­ge­botes verwen­deten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Waren­zei­chen unter­liegen unein­ge­schränkt den Bestim­mungen des jeweils gültigen Kennzei­chen­rechts sowie den Besitz­rechten der jewei­ligen einge­tra­genen Inhaber. Einzig auf Grund der Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Marken­zei­chen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für publi­zierte, vom Verfasser eigens erstellter Objekte bleibt einzig beim Verfasser der Seite. Eine Verviel­fäl­ti­gung oder Verwen­dung solcher Bild‑, Ton- und Video­se­quenzen sowie Texten in anderen elektro­ni­schen oder gedruckten Publi­ka­tionen ist ohne ausdrück­liche Zustim­mung des Verfas­sers nicht gestattet.

4. Daten­schutz

Siehe Daten­schutz­er­klä­rung.

5. Rechts­wirk­sam­keit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungs­aus­schluss ist als Teil des Online­an­ge­botes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formu­lie­rungen dieses Textes der geltenden Rechts­lage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entspre­chen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültig­keit davon unberührt.

6. Freiwil­lige Verpflichtung

Der Online-Auftritt und alle darin enthal­tenen Infor­ma­tionen sind konzi­piert, um Patienten und Gäste rund um den Service und die Leistungen zu infor­mieren. Die Website soll keines­falls das wichtige Patient-Arzt-Verhältnis oder gar die fachliche ärztliche Beratung vor Ort ersetzen. Alle auf dieser Seite medizi­ni­schen oder gesund­heits­be­zo­genen Ratschläge stammen ausschließ­lich von den Verfas­sern. Sollte eine Empfeh­lung von einer nicht medizi­nisch quali­fi­zierten Einzel­person oder Organi­sa­tion stammen, wird klar darauf hingewiesen.

Daten­schutz­er­klä­rung

Wir freuen uns sehr über Ihr Inter­esse an unserem Unter­nehmen. Daten­schutz hat einen beson­ders hohen Stellen­wert für die Geschäfts­lei­tung der Metro­po­litan Aesthe­tics. Eine Nutzung der Inter­net­seiten der Metro­po­litan Aesthe­tics ist grund­sätz­lich ohne jede Angabe perso­nen­be­zo­gener Daten möglich. Sofern eine betrof­fene Person beson­dere Services unseres Unter­neh­mens über unsere Inter­net­seite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten erfor­der­lich werden. Ist die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten erfor­der­lich und besteht für eine solche Verar­bei­tung keine gesetz­liche Grund­lage, holen wir generell eine Einwil­li­gung der betrof­fenen Person ein.

Die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten, beispiels­weise des Namens, der Anschrift, E‑Mail-Adresse oder Telefon­nummer einer betrof­fenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Überein­stim­mung mit den für die Metro­po­litan Aesthe­tics geltenden landes­spe­zi­fi­schen Daten­schutz­be­stim­mungen. Mittels dieser Daten­schutz­er­klä­rung möchte unser Unter­nehmen die Öffent­lich­keit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten infor­mieren. Ferner werden betrof­fene Personen mittels dieser Daten­schutz­er­klä­rung über die ihnen zuste­henden Rechte aufgeklärt.

Die Metro­po­litan Aesthe­tics hat als für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­cher zahlreiche techni­sche und organi­sa­to­ri­sche Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lücken­losen Schutz der über diese Inter­net­seite verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten sicher­zu­stellen. Dennoch können Inter­net­ba­sierte Daten­über­tra­gungen grund­sätz­lich Sicher­heits­lü­cken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewähr­leistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betrof­fenen Person frei, perso­nen­be­zo­gene Daten auch auf alter­na­tiven Wegen, beispiels­weise telefo­nisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffs­be­stim­mungen

Die Daten­schutz­er­klä­rung der Metro­po­litan Aesthe­tics beruht auf den Begriff­lich­keiten, die durch den Europäi­schen Richtlinien- und Verord­nungs­geber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Daten­schutz­er­klä­rung soll sowohl für die Öffent­lich­keit als auch für unsere Kunden und Geschäfts­partner einfach lesbar und verständ­lich sein. Um dies zu gewähr­leisten, möchten wir vorab die verwen­deten Begriff­lich­keiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Daten­schutz­er­klä­rung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • a)    perso­nen­be­zo­gene Daten
    Perso­nen­be­zo­gene Daten sind alle Infor­ma­tionen, die sich auf eine identi­fi­zierte oder identi­fi­zier­bare natür­liche Person (im Folgenden „betrof­fene Person“) beziehen. Als identi­fi­zierbar wird eine natür­liche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbe­son­dere mittels Zuord­nung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Stand­ort­daten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren beson­deren Merkmalen, die Ausdruck der physi­schen, physio­lo­gi­schen, geneti­schen, psychi­schen, wirtschaft­li­chen, kultu­rellen oder sozialen Identität dieser natür­li­chen Person sind, identi­fi­ziert werden kann.
  • b)    betrof­fene Person
    Betrof­fene Person ist jede identi­fi­zierte oder identi­fi­zier­bare natür­liche Person, deren perso­nen­be­zo­gene Daten von dem für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­chen verar­beitet werden.
  • c)    Verar­bei­tung
    Verar­bei­tung ist jeder mit oder ohne Hilfe automa­ti­sierter Verfahren ausge­führte Vorgang oder jede solche Vorgangs­reihe im Zusam­men­hang mit perso­nen­be­zo­genen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organi­sa­tion, das Ordnen, die Speiche­rung, die Anpas­sung oder Verän­de­rung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwen­dung, die Offen­le­gung durch Übermitt­lung, Verbrei­tung oder eine andere Form der Bereit­stel­lung, den Abgleich oder die Verknüp­fung, die Einschrän­kung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • d)    Einschrän­kung der Verar­bei­tung
    Einschrän­kung der Verar­bei­tung ist die Markie­rung gespei­cherter perso­nen­be­zo­gener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verar­bei­tung einzuschränken.
  • e)    Profiling
    Profiling ist jede Art der automa­ti­sierten Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten, die darin besteht, dass diese perso­nen­be­zo­genen Daten verwendet werden, um bestimmte persön­l