NAD+ Infusionen in Berlin — Für einen geregelten Energie­stoff­wechsel und ein gestei­gertes Energieniveau.

NAD+ Infusionen gibt es ab sofort im Infusi­ons­menü bei Metro­po­litan Aesthe­tics. NAD+ ist ein wichtiger Bestand­teil des Energie­stoff­wech­sels und sorgt für ein hohes Energie­ni­veau. Zusammen mit unseren 7 METROBOOST-Infusionen bietet sich für jedes Patien­ten­an­liegen (Immun­boost, Anti-Aging oder Performance-Steigerung das passende Behandungsprotokoll.

NAD+

NAD+ Infusion in Berlin vereinbaren

Was ist NAD+?

B‑Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+) ist eines der wichtigsten Moleküle in unserem Körper. Es befindet sich in jeder einzelnen Zelle und ist an mehr chemi­schen Reaktionen betei­ligt als jedes andere aus Vitaminen gewon­nenes Molekül. Während es in seiner oxidierten und damit inaktiven Form als NADH bezeichnet wird, ist das Molekül in seiner aktiven ß‑Form als NAD+ bekannt und so wertvoll wie flüssiges Gold.

Unsere NAD+-Infusionen verwenden nur das oxidierte und stoff­wech­sel­wirk­sa­mere NAD+, das in der Lage ist, Glukose in Energie umzuwan­deln (wobei NADH entsteht). Es hilft zudem bei der Energie­pro­duk­tion in den Zellen, repariert DNA und verlän­gert Telomere, was wiederum entschei­dend für den Alterungs­pro­zess ist, und hilft, Stress und Entzün­dungen entgegenzuwirken.

Einfach gesagt, NAD+ verwaltet unser Energie­ni­veau und den Alterungs­pro­zess — zwei Faktoren, die uns helfen, in vollen Zügen zu leben, wenn sie optimal einge­stellt sind.

Wofür sind NAD+ Infusionen gut?

ENERGIE-KRAFTWERK FÜR MITOCHONDRIEN

Jede unserer Zellen enthält eine spezia­li­sierte Struktur namens Mitochon­drien – manchmal auch „Kraft­werk der Zelle“ genannt. Mitochon­drien sind für die Umwand­lung von Sauer­stoff und Nährstoffen in Energie verant­wort­lich und erzeugen wiederum etwa 90 % der Energie, die unsere Zellen zum Funktio­nieren und Überleben benötigen. NAD+ spielt eine wichtige Rolle bei der Energie­pro­duk­tion, da es zur Aufrecht­erhal­tung der mitochon­drialen Funktion beiträgt. Mit zuneh­mendem Alter nimmt der NAD+-Spiegel jedoch unwill­kür­lich ab, was sich auf unser Energie­ni­veau auswirkt und Funktionen beein­träch­tigt, die unsere körper­liche und geistige Gesund­heit erhalten. Die NAD-Therapie hilft bei der Linde­rung von zentralen Erkran­kungen wie:

• Chroni­scher Stress
• Sucht
• Chroni­sche Müdigkeit
• posttrau­ma­ti­sches Stress Syndrom
• Alzheimer
• Alkoholismus
• Depres­sionen und Angstzustände

Es gibt auch positive Studien, die die Verwen­dung von NAD+ zur Unter­stüt­zung der Symptom­lin­de­rung unter­stützen bei:

• Parkinson
• Hoher Blutdruck
• Krebs
• Diabetes
• Herzkrankheit
• Immunschwächen

Daneben gibt auch zahlreiche thera­peu­ti­sche Ansätze, die mit einer NAD+-Therapie verfolgt werden können, wie beispielsweise:

• Gegen die Alterung / Anti Ageing
• Zellregeneration
• Hautverbesserung
• Gewichtskontrolle
• Schlafstörung
• Verbes­serte Konzen­tra­tion und Fokus
• Erhöhung des Energieniveaus

Die Aufrecht­erhal­tung eines hohen NAD+ Niveaus ist entschei­dend für einen perfekten Stoff­wechsel, eine optimierte Gesund­heit sowie der geistigen Leistungs­fä­hig­keit und der kogni­tiven Funktio­na­lität. Die Optimie­rung des NAD+-Spiegels über eine NAD+-Infusion trägt damit zu einem verbes­serten Energie­ni­veau und Vitalität, geistiger Klarheit, verbes­sertem Stoff­wechsel, kardio­vasku­lärer Gesund­heit und Neuro­pro­tek­tion bei. Die konti­nu­ier­liche Forschung der Entwicklungs- und medizi­ni­schen Teams der NADclinic Gruppe gehören weltweit zu den führenden, wenn es darum geht, Innova­tion, Exzel­lenz und messbare Ergeb­nisse bei klini­schen NAD+ Infusionen zu liefern.

Wie wirkt NAD+?

NAD+ (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid) kommt in allen lebenden Zellen vor. Dieses beein­dru­ckende Co-Enzym ist wichtig, um die Zellre­ge­ne­ra­tion zu fördern, Nahrung in Energie umzuwan­deln, Krank­heiten zu bekämpfen, Alterung vorzu­beugen, Telomere zu schützen und zu verlän­gern und sogar beschä­digte DNA zu reparieren.

Kurz gesagt, NAD+ ist lebens­not­wendig – und Wissen­schaftler glauben, dass es der Schlüssel ist, um uns so lange möglich einer guten Gesund­heit zu erfreuen.

NAD+ hilft den Mitochon­drien unserer Zellen – dem „Kraft­werk“ –, Nahrung in Energie umzuwan­deln, also ist es direkt damit verbunden, wie energie­ge­laden wir uns fühlen. Zudem kann es die CD 38-Gene „egali­sieren“, die das Altern verursachen.

NAD+ fördert auch die Fähig­keit des Körpers, sich von Stress und Belas­tung schneller zu erholen oder die Schwelle zu erhöhen, und verbes­sert die Leistung während jeder Form des Trainings. Am wichtigsten ist, dass es hilft, den Auswir­kungen einer schlechten Ernäh­rung und einer sitzenden Lebens­weise entge­gen­zu­wirken und DNA-Schäden, Alterung und Krank­heits­ver­läufe zu verlangsamen.

NAD+ ist für unseren Körper genauso wichtig wie Sauer­stoff, ohne NAD+ würde unserr Stoff­wechsel erliegen. Und da der NAD+-Spiegel mit zuneh­mendem Alter abnimmt, ist es sinnvoll, ihn früh aufzufüllen.

Unsere NAD+-Infusionen gehen direkt in Ihren Blutkreis­lauf, um den NAD+-Spiegel wieder aufzu­füllen und die Zellre­ge­ne­ra­tion sowohl im Körper als auch im Gehirn zu stimu­lieren, während Entzün­dungen reduziert und DNA repariert werden.

Die Optimie­rung des NAD+-Spiegels trägt zur Verbes­se­rung von Energie und Stoff­wechsel, Klarheit und kogni­tiver Funktion sowie kardio­vasku­lärer Gesund­heit und Neuro­pro­tek­tion bei.

Was muss man wissen zu NAD+ im Alter?

Verschie­dene Forschungs­er­geb­nisse zeigen, dass der NAD+ Spiegel bis zum Alter von 40 Jahren um 50 % gesunken ist. Dieser sinkt bis zum Alter von 60 Jahren weiter auf 20 % ab. Dies erklärt, warum die kogni­tive Funktion und die Fähig­keit des Körpers, Zellschäden zu reparieren, mit zuneh­mendem Alter abnimmt und auch andere Erkran­kungen wie Alters­dia­betes zunehmen.

Zusam­men­fas­send lässt sich sagen: je weniger NAD+ wir in unserem Körper haben, desto mehr erliegen wir Krank­heiten, Müdig­keit, Alterung, Gehirn­stö­rungen und Energie­mangel – wir verlieren an Vitalität und Gesund­heit. Die Realität ist, dass Energie = Produk­ti­vität ist, also ist NAD+ unerläss­lich, egal ob Sie in der Arbeit, im Leben oder in der Freizeit erfolg­reich sein und geniessen wollen.

Welche NAD+ Thera­pien gibt es?

Die NADclinic versteht die Bedeu­tung von Energie und wie geholfen werden kann, Ihre Ziele bei der Arbeit, zu Hause und im Fitness­studio zu erreichen.

Aus diesem Grund wird eine NAD+-Therapie angeboten, die den NAD+-Spiegel und andere essen­zi­elle Vitamine und Minera­lien wieder auffüllt, damit Sie sich gesünder, jünger und leistungs­fä­higer fühlen.

Die Wissen­schaft hinter NAD+

NAD+ und NADH, gemeinsam als NAD bezeichnet, sind die beiden Formen von Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid, einem Coenzym, das in jeder Zelle Ihres Körpers vorkommt. Ein Coenzym ist ein kleines „Helfer­mo­lekül“. Seine Haupt­auf­gabe besteht darin, Enzyme zu aktivieren – Moleküle, die dabei helfen, chemi­sche Reaktionen zu beschleu­nigen – die Nahrung in Energie inner­halb der Zelle umwandeln.

Zellen gewinnen Energie während der Zellat­mung, indem sie Nahrungs­mo­le­küle wie Glukose oxidieren. Die aus diesen Aktionen gewon­nene Energie wird zur Bildung von ATP verwendet. Die beiden Formen von NAD bilden ein Redox­paar. Dieser Begriff wird verwendet, um reduzierte und oxidierte Formen desselben Moleküls zu beschreiben. Das NAD+ ist die oxidierte Form, d. h. ein Zustand, in dem es ein Elektron verliert. NADH ist eine reduzierte Form des Moleküls, was bedeutet, dass es das durch NAD+ verlo­rene Elektron gewinnt. Redoxre­ak­tionen mit Elektro­nen­transfer spielen eine zentrale Rolle bei der Energieerzeugung.

NAD+, manchmal auch als NAD bezeichnet, unter­stützt die optimale Funktion der Zellen. NAD+ ist der Haupt­träger von Elektronen in den energie­er­zeu­genden Prozessen, die in den Mitochon­drien einer Zelle stattfinden.

Mitochon­drien sind als „Kraft­werke der Zelle“ bekannt. Diese membran­ge­bun­denen Organellen kommen in fast jeder lebenden Zelle des Körpers vor, einschließ­lich Herz, Gehirn, Muskeln und Lunge. Sie erzeugen den größten Teil der Energie, die für die bioche­mi­schen Reaktionen der Zelle benötigt wird. Die von den Mitochon­drien produ­zierte Energie wird im Molekül Adenosin­tri­phos­phat (ATP) gespeichert.

NAD+ und Energieerzeugung

NAD+ ist an der Energie­er­zeu­gung betei­ligt, indem es als Liefer­me­cha­nismus fungiert. Dieses Molekül spendet und nimmt Elektronen an und von Enzymen in der Mitochon­dri­en­mem­bran auf. Es sind diese Elektronen, die chemi­sche Reaktionen in den Mitochon­drien antreiben. Ohne eine ausrei­chende Versor­gung mit NAD+ können die Mitochon­drien die Nährstoffe aus der Nahrung, die wir essen, nicht ausrei­chend in nutzbare Energie umwandeln.

Welche Kosten sind mit einer NAD+ Infusion verbunden?

Die Preise beginnen ab 700 Euro.

Termin zur NAD+ Infusion in Berlin vereinbaren